Home



Unbenanntes Dokument

Mittelstufe

Links zu:
Arbeitsgemeinschaften im Rahmen des OGTA 2014/15
Grundlage: Schulartverordnung Gymnasium

Dr. Jan-Christian Schwarz

Mittelstufenleiter

Tel. 0461/851745

Unterricht

In Klassenstufe 8 erhalten die SchülerInnen Unterricht in einem zusätzlichen Wahlpflichtfach, das sie aus einem Angebot von fünf Fächern selbst auswählen, deren Ziele und Inhalte auf einem klassenübergreifenden Informationsabend detailliert erläutert werden.

Fach

Wochenstunden

Französisch (pdf)

4

Latein (pdf)

4

Griechisch

4

Informatik (pdf)

3

Ästhetik (pdf)

3

Informationen zum Angebot von Arbeitsgemeinschaften erhalten Sie hier.

 

Berufsorientierung

In einem einwöchigen Betriebspraktikum in Klasse 9, das verlängert werden kann, erleben die meisten SchülerInnen ihre erste Begegnung mit der Arbeitswelt. Hierzu werden sie im Rahmen eines Bewerbungstrainings in Kooperation mit der Barmer GEK gezielt darauf vorbereitet, eine adressatengerechte Bewerbung zu formulieren, und üben in Rollenspielen Bewerbungsgespräche.

 

Soziales Lernen

Im Rahmen von Präventionswochen wird das Sozialverhalten der SchülerInnen in der Mittelstufe aufbauend auf das Lions-Quest-Konzept der Orientierungsstufe weiterhin gestärkt. Folgende Projekte sind vor diesem Hintergrund am Alten Gymnasium etabliert:

  • Gewaltprävention in Zusammenarbeit mit der Polizei Flensburg,
  • Mobbingprävention in Kooperation mit der Polizei Flensburg,
  • Aidsprävention, durchgeführt von dem eigenständigen Moderator für die Landesvereinigung für Gesundheit e. V. Rainer Paulsen in Kooperation mit der Aids-Beratung Flensburg,
  • „Eltern auf Zeit“ – ein Wochenende mit Babysimulatoren.

Darüber hinaus finden Sporterlebnistage statt, an denen sich SchülerInnen der Mittelstufe nicht nur in sportlicher Hinsicht auf neues Terrain begeben, sondern unter den Schlagworten „Fair Play“ und „kameradschaftliches Miteinander“ den Sport vor allem als Triebfeder einer sozialen Gemeinschaft erleben.
In den achten Klassen werden in Kooperation mit der Polizei Flensburg sämtliche SchülerInnen zu Schülerlotsen ausgebildet (verantwortlich: OStR A. Schmidt), um das Gefühl der Verantwortung für sich selbst und andere zu stärken.

 

Elterninformation

In unregelmäßigen Abständen finden klassenübergreifende Themenabende statt:
In der Oberstufe haben mehr und mehr SchülerInnen den Wunsch, über einen längeren Zeitraum eine Schule im Ausland zu besuchen. Zur Organisation von Auslandsaufenthalten, die Wahl des Zeitraums und rechtliche Grundlagen wird an einem Themenabend klassenübergreifend informiert. Dabei beteiligen sich SchülerInnen, die ihre Erfahrungen aus dem Ausland wiedergeben, Eltern, die ihre Standpunkte zu Auslandsaufenthalten darlegen, Austauschorganisationen, die vielfältige Teilnahmemöglichkeiten präsentieren, und Lehrer, die über Erfahrungen bei der Wiedereingliederung der SchülerInnen in den Schulalltag berichten.
Ein weiterer Themenabend befasst sich mit dem Phänomen der Pubertät: Herausforderungen, Ansätze zur Problemlösung und ein Erfahrungsaustausch stehen hier im Mittelpunkt.

 

Klassenfahrt

Ziele der fünftägigen Klassenfahrt in Jahrgangsstufe 7 sind z. B. Sankt Andreasberg im Harz, das Sport- und Bildungszentrum in Bad Malente oder das Jugendwaldheim Süderlügum.

Im Februar/März jeden Jahres findet eine achttägige Skiwanderfahrt der neunten Klassen statt, an der in der Regel alle Klassen teilnehmen, sodass die TeilnehmerInnen eine Gemeinschaftserfahrung auch über den Klassenverband hinaus erleben, da der Skiunterricht in erfahrungs- und leistungshomogenen Gruppen stattfindet.

 

© 2017 Altes Gymnasium Flensburg / Impressum